Einträge von Lucas Söker

Viele Wege führen nach Israel

Tagelang machten mir uns im Vorfeld Gedanken: Hoffentlich bleibt der PCR Test negativ. 4 Teilnehmende hat es leider erwischt und sie konnten aufgrund des positiven PCR Test nicht mitfahren. Somit begeben sich 18 Teilnehmende auf eine spannende Reise. Dass diese Spannung bereits vor Abflug den Puls in die Höhe steigen ließ, war nicht abzusehen. Um 14.00 Uhr kam der Anruf vom Reisebüro, dass die Flughäfen wieder bestreikt werden und nicht klar ist ob wir am nächsten Morgen fliegen können. Kurz danach kam dann […]

Das virtuelle Landesjugendpfarramt

Remote Work sorgt auch im Landesjugendpfarramt seit zwei Jahren für weniger persönliche Kontaktflächen. Sich auf dem Flur treffen, gemeinsam einen Kaffee trinken oder das kurze Gespräch am Kopierer – das bleibt in Pandemie-Zeiten schnell auf der Strecke. Und wird auch künftig bei der weiteren Flexibilisierung von Arbeitszeiten und -orten Veränderungen erfahren. Auch die Frage, wer gerade im Haus oder außer Haus ansprechbar ist, ist seit einiger Zeit nur schwer zu beantworten. Dank Kollaborations-Tools und Messengern ist man im schnellen Austausch […]

„Jugendsynode“ der oldenburgischen Kirche tagt im Mai mit 30 Jugenddelegierten

Im Mai dieses Jahres werden erstmals 30 junge Menschen gemeinsam mit den 60 Synodalen der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Oldenburg tagen. Der Ausrichtung der sogenannten Jugendsynode hatte die 49. Synode der oldenburgischen Kirche November 2021 einstimmig zugestimmt. Ziel der Jugendsynode ist laut Synodenpräsidentin Sabine Blütchen: „Jungen Menschen die Möglichkeit zu geben, sich mit ihren Gaben und Ideen unmittelbar an der Gestaltung und Entwicklung der Kirche zu beteiligen“. In den vergangenen Wochen und Monaten hat der Prozess der Nominierung der 30 Jugenddelegierten […]

AG Ukraine-Hilfe gegründet

Der Oberkirchenrat der Ev.-Luth. Kirche in Oldenburg hat eine Arbeitsgruppe mit Teilnehmenden aus den unterschiedlichen Bereichen installiert. An der „AG Ukraine-Hilfe“ sind beteiligt: Stefan Welz (Bischofsbüro), Julia Neuschwander (Dezernat I), Birgit Jelken und Petra Steinbrenner (Dezernat II), Olaf Grobleben (Beauftragter für Ethik und Weltanschauungsfragen), Dietrich Schneider (Gustav-Adolf-Werk), Franz-Josef Franke (Diakonisches Werk Oldenburg), Marius Blümel (Norddeutsche Mission) und  Farina Köpke (Landesjugendpfarramt). Was können wir tun? In den nachfolgenden Zeilen hat die Arbeitsgruppe die ersten Informationen zusammengefasst. Das Diakonische Werk (DW) sowie […]

Kummerteddys für Kinder

Der CVJM, das Landesjugendpfarramt und die Kreisjugenddienste der Ev.-Luth. Kirche in Oldenburg initiieren gerade zahlreiche Angebote für die betroffenen Familien der Ukraine-Krise. Für uns alle sind die aktuellen Geschehnisse nur schwer oder gar nicht zu verstehen.  Viele Familien befinden sich auf der Flucht vor den scharf zu verurteilenden Angriffen Putins auf die ukrainische Bevölkerung. Familien müssen ihre Heimat verlassen und haben auf der langen und oft schweren Reise nur das Nötigste dabei. Angst, Trauer, Sorgen und Wut machen sich breit und […]

Auf geht’s ins LEIV-Jahr 2022!

Das erste LEIV-Wochenende ist vorüber und der Start in das LEIV-Jahr für die 16 Teilnehmenden bestens gelungen! An diesem ersten Wochenende stand unser gemeinsamer Start-Abend natürlich ganz unter dem Motto „Rausfinden, wer hier noch so dabei ist“. Schließlich braucht es eine gute Grundlage, um miteinander zu arbeiten, und was hilft da mehr als fundiertes Wissen darüber, wer am liebsten einen Hund hätte, niemals auf Kaffee oder Schlaf verzichten könnte oder wie man an richtig guten Mammut-Merchandise kommt. Am Samstag ging […]

Aufkleber: Selig sind, die FRIEDEN stiften

In einer limitierten Auflage bringen wir die kostenlosen „Selig sind, die FRIEDEN stiften“ Aufkleber an den Start und wenn du welche davon haben möchtest, schick eine kurze Mail an landesjugendpfarramt@ejo.de. Schreib bitte in der Mail dazu, ob du die Aufkleber direkt im Landesjugendpfarramt abholst oder wir sie dir zuschicken sollen.

#FRIEDENbewegt

Von Oldenburg bis in die ukrainische Hauptstadt Kyjiw sind es rund 1.862 km. Wir wollen ein Zeichen setzen und die Kilometer gemeinsam gehen. Für den Frieden und ein Ende des Ukrainekrieges. Du kannst bei dir vor Ort spazieren gehen, walken oder joggen. Zeichne die Strecke auf und schick uns dein Ergebnis! Werde Teil der Initiative #FRIEDENbewegt und lauf gemeinsam mit uns: www.friedenbewegt.de

Podcast: … und plötzlich ist Krieg.

Als die Tagesschau-App nicht mehr blau sondern rot war. Als der Krieg in der Nachbarschaft ausbrach. Als Farina’s Sohn sagte, dass das Anzünden einer Kerze nicht ausreicht. Als die Welt plötzlich eine ganz andere war. Wir sprechen in dieser Folge über den Krieg in der Ukraine. Wir sprechen über unsere Sprachlosigkeit, unsere Hilflosigkeit und die Fragen unserer Kinder. Wir sprechen darüber, wann und wie wir mit unseren Kindern über Krieg sprechen. Wir sprechen über TikTok und die Rolle der Medien […]

Dolmetscher*innen gesucht

Noch ist nicht klar, ob und wie viele Geflüchtete aus der Ukraine zu uns kommen, aber wir wollen uns für den Fall vorbereiten. Wenn Sie ukrainisch oder russisch sprechen und bereit sind zu dolmetschen, würden wir uns sehr freuen, wenn Sie uns ihre Kontaktdaten hinterlassen. Wir nehmen dann im Bedarfsfall mit Ihnen Kontakt auf. Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von Churchdesk Anmeldeformular zu laden. Inhalt laden