Veganuary: Vegane Pancakes

Nicht nur Silvester und Neujahr stehen vor der Tür, sondern auch der Veganuary 2022! In diesem Monat wird auf die vegane Ernährungsform aufmerksam gemacht und dazu eingeladen während des ganzen Januars auszuprobieren, auf tierische Produkte zu verzichten du damit die pflanzlichen Lebensmittel in ihrer Vielfalt kennenzulernen. Wir machen mit und damit der Neujahrsmorgen direkt mit einer veganen Leckerei beginnt, haben wir hier ein veganes Pancake-Rezept für euch:

  • 300 g Weizenmehl (Type 405)
  • 450 ml Pflanzenmilch (z.B. Reismilch oder Hafermilch)
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Zucker
  • 4 EL Mineralwasser mit Kohlensäure
  • Etwas Pflanzenöl oder vegane Butter zum Ausbacken

Mehl mit Pflanzenmilch, Salz, Zucker und Mineralwasser zu einem glatten Teig rühren. Nach Belieben noch Mehl oder Wasser hinzufügen: Je dickflüssiger der Teig, desto dicker werden deine Pfannkuchen.

Pfanne erhitzen, etwas Pflanzenöl oder vegane Butter heiß werden lassen und die Pfannkuchen portionsweise ca. 2-3 Minuten von beiden Seiten ausbacken. Im Backofen bei 70 Grad Ober-/Unterhitze warmhalten. Der Teig ergibt ca. 8 vegane Pfannkuchen.

Veganuary: Podcast mit Dana, Farina und Ole

Auch im Januar 2022 ist es wieder so weit: Der vegane Januar „Veganuary“ macht auf vegane Ernährung aufmerksam und soll auch dazu animieren.

Dieses Jahr wollen wir, Farina und Dana, mitmachen und einen Monat lang die Chance nutzen tierische Produkte aus unserem Alltag zu streichen.

Doch der Gedanke „streichen“, also auf etwas verzichten zu müssen, ist schon ein falscher Gedanke für unser Vorhaben, sagt Ole, unser Podcast-Gast. Wir sollen lieber die Chance sehen, die Vielfalt der pflanzlichen Lebensmittel auszunutzen. Ole ist Ehrenamtlicher der ejo, Student und seit vier Jahren überzeugter Veganer.

Wir haben uns mit ihm ausgetauscht und ihm Fragen gestellt, um bestmöglich auf den Veganuary vorbereitet zu sein. Hört rein für mehr nützliche Tipps, interessante Fakten zu dem Thema und um zu erfahren, wie Ole sich entschieden hat sich vegan zu ernähren und wie es ihm damit ergeht!

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von einfachmalmachen.media zu laden.

Inhalt laden

Veganuary: Wir sind dabei! Und du?

Auch im Januar 2022 ist es wieder so weit: Der vegane Januar „Veganuary“ macht auf vegane Ernährung aufmerksam und soll auch dazu animieren. Dieses Jahr wollen wir, Farina und Dana, mitmachen und einen Monat lang die Chance nutzen tierische Produkte aus unserem Alltag zu streichen. Ihr wolltet das auch schon immer mal probieren oder seid jetzt neugierig geworden?

Dann schließt euch uns an!

Wir wollen die vier Wochen für den gemeinsamen Austausch und gegenseitige Motivation nutzen, um bestmöglich durchzuhalten. Am 07. Januar 22 wollen wir uns um 19.00 Uhr das erste Mal über Zoom mit euch treffen und die Erfahrungen der ersten Woche erzählen, Tipps und Rezepte austauschen und uns einfach zusammen Mut machen. Außerdem wollen wir über verschiedene Kanäle mit euch in Kontakt bleiben und uns am Ende für das Durchhalten belohnen. Auch der Kochabend am 21. Januar 22 ist eine tolle Möglichkeit sich für vegane Gerichte inspirieren zu lassen und mitzukochen.