Time to Talk

In der vergangenen Woche hat das Online-Format „Time to Talk“ der Evangelischen Jugend Oldenburg (ejo) stattgefunden. Gemeinsam mit drei Gästen haben sich Chris Schellstede und Christian Viebach vom ejo Vorstand über das Thema #OutInChurch und Fragen der queeren Community ausgetauscht. Mit dabei waren Doris Vogel-Grunwald, Gleichstellungsbeauftragte der Ev.-Luth. Kirche in Oldenburg, Jennifer Battram-Arenhövel, Kreisjugendpfarrerin des Kirchenkreises Delmenhorst/Oldenburg-Land, sowie Jens Teuber, Berufsschulpastor an den BBS 3 in Oldenburg.
Über den Chat bei YouTube und Twitch konnten alle Zuschauenden Fragen stellen, die durch Hannes Brinkmann, ebenfalls ejo Vorstand, an die Diskussionsrunde weitergegeben wurden.

Lucas Söker aus dem Landesjugendpfarramt unterstützt die ejo bei der technischen Realisierung des Formats. So wurde in der Kapelle auf dem Campus des Oberkirchenrats die benötigte Streamtechnik aufgebaut und betreut. Drei Kameras sorgten dabei für abwechslungsreiche Bilder. Realisiert wird das Format auch durch unterschiedliche Fördertöpfe, die in den vergangenen Jahren zur Finanzierung technischer Gerätschaften beigetragen haben.

Unterstützt wurde das Landesjugendpfarramt bei den Vorbereitungen durch die IT Abteilung der Ev.-Luth. Kirche in Oldenburg, die Abteilung Presse und Öffentlichkeitsarbeit sowie die Abteilung Personal und Infrastruktur .