« Alle Veranstaltungen

Zukunftsplan Hoffnung – Weltgebetstag mit Kindern feiern

11. Februar 2022 | 17:00 - 19:00 - Kostenlos

Seminar für Multiplikator*innen

EWNI – welches Land mag das sein, das 2022 zum Weltgebetstag einlädt?!? Hinter dieser Abkürzung verbergen sich England, Wales und Nordirland. Sie laden gemeinsam auf die britischen Inseln ein.

Ach, Europa?! Es geht gar nicht bis ans andere Ende der Welt? Nein, diesmal nicht. Doch unsere Nachbar*innen auf der anderen Seite des Ärmelkanals haben trotzdem viel zu erzählen, was in unseren Ohren neu oder anders klingt. Und wir werden wie immer viele spannende Einblicke in das Leben von Kindern, Familien und Frauen im Weltgebetstagsland gewinnen.

Nicht ohne Grund lautet das Motto des Weltgebetstags 2022 „Zukunftsplan: Hoffnung“. Im langwierigen Verlauf der Corona-Pandemie brauchen Kinder und ihre Familien mehr denn je Zeichen und Taten der Hoffnung. Und auch jenseits dieser andauernden Belastung gibt es viele Menschen, die für ihre schwierige Lebenssituation vielfältige Unterstützung benötigen. Der Prophet Jeremia hat für sie eine deutliche, hoffnungsvolle und tröstende Botschaft: „Ich habe Pläne des Friedens und nicht des Unheils. Ich will euch Zukunft und Hoffnung schenken.“ (Kap. 29, 11, Basisbibel) Und so erklärt die Basisbibel das Wort Frieden: „Umfassender Zustand von Glück und Wohlergehen des Einzelnen und der Gemeinschaft, der aus der Beziehung mit Gott hervorgeht.“ Gott sagt, dass unsere Not nicht von Dauer sein wird! Gott will Frieden für uns! Gott will, dass es uns gut geht und wir glücklich sind! Diese Zusage kann ermutigen, Wege aus der Not zu suchen und Hilfe einzufordern, Unterstützung anzunehmen.

In diesem Seminar, das in hybrider Form gestaltet wird, entdecken wir Teile der beiden Gottesdienst-Liturgien für Kinder- und Familiengottesdienste und probieren kreative Anregungen aus.

Vor Ort können maximal 8 Personen teilnehmen (2G + Test vor Ort). Wer digital teilnimmt, bekommt im Vorfeld das Seminarmaterial zugeschickt.

  • Leitung: Eva Brunken, Beauftragte für Kindergottesdienst in der Ev.-Luth. Kirche in Oldenburg; Annalena Kock, Kreisjugenddiakonin im Kirchenkreis Ammerland; Evelyn Nell, Kreisjugenddiakonin im Kirchenkreis Ammerland; Gesa Schaer-Pinne, Pfarrerin in der Kirchengemeinde Osternburg
  • Termin: Freitag, 11. Februar 2022, 17.00 – 19.00 Uhr
  • Ort: Feldhus, Kirchengemeinde Bad Zwischenahn, Am Brink 6, 26160 Bad Zwischenahn
  • Kosten: keine
  • Teilnehmende: vor Ort – maximal 8 Personen/ digital – unbegrenzt
  • Anmeldeschluss: 10. Februar 2022

Ansprechpartnerin

Eva Brunken
Kindergottesdienst
01567 8313825
0441-7701.401
eva.brunken@ejo.de

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von Churchdesk Anmeldeformular zu laden.

Inhalt laden

Details

Datum:
11. Februar 2022
Zeit:
17:00 - 19:00
Eintritt:
Kostenlos

Veranstalter

Landesjugendpfarramt Oldenburg
Telefon:
0441 7701.400
E-Mail:
landesjugendpfarramt@ejo.de
Veranstalter-Website anzeigen